Die Entwickler der Lernplattform / das Team

Jürgen Sengebusch

Jürgen Sengebusch (HP) ist Erziehungswissenschaftler und war viele Jahre in der Erwachsenenbildung v.a. in der Gesundheits- und Präventionsarbeit tätig. Seit Abschluss der Heilpraktikerausbildung vor über fünfzehn Jahren arbeitet er als  Dozent im Team der Hufeland-Schule und betreut dort vornehmlich Prüfungsvorbereitungs- aber auch andere HP-Kurse. Er ist gefragt als Einzelcoach für Lernstrategien und intensives Prüfungstraining. Viele Erfahrungen sind in das Buch "Crashkurs Heilpraktikerprüfung" (mit HP Ulrike Bastian bei Elsevier, 4. Auflage 2015) eingeflossen. Jürgen Sengebusch entwickelt Materialien, Abbildungen und Konzepte für die HP-Ausbildung, leitet Workshops  u.a. bei Arbeitstagungen und schreibt regelmäßig für die Deutsche Heilpraktiker Zeitung. 
Gemeinsam mit Michael Herzog und Dr. Eva Lang hat er die Bücher "Blickdiagnose für Heilpraktiker",  "Differenzialdiagnose für Heilpraktiker" (3. Auflage 2017) sowie "Trainingsfälle für die Heilpraktikerprüfung" (alle Haug-Verlag) vorgelegt und ist Mitautor des "Praxishandbuch für Heilpraktiker" (Hrsg. Elvira Bierbach und Michael Herzog; Elsevier-Verlag; neueste Auflage 2016).

Hubert Küsters

Hubert Küsters war Lehrer für die Sekundarstufe I, arbeitet aber seit über 25 Jahren in der IT-Branche, zunächst ein paar Jahre angestellt, seit 1993 selbständig. Zusätzlich hat er nach einem Zweitstudium an der FernUni Hagen den Titel eines "Master of Arts - Bildung und Medien (eEducation)" erworben, ist also besonders qualifiziert im Bereich Online-Lernen.

Seine Arbeitsschwerpunkte sind neben Internet-Präsenzen - vorrangig für den sogenannten Non-Profit-Bereich (Kommunen, Verbände etc.) - vor allem IT-gestützte Lernsysteme: CD-Lernprogramme und internetbasierte Lernumgebungen. Er hat dabei an umfangreichen Systemen insbesondere für die Erwachsenenbildung mitgearbeitet. Neben der Entwicklung von IT-Systemen ist er auch als Berater für die Einführung von IT-gestützten Lernsystemen tätig.

Hubert Küsters und Jürgen Sengebusch haben im Rahmen eines großen anderweitigen Präventionsprojektes vor Jahren erstmalig miteinander gearbeitet und sind seitdem an verschiedenen Punkten beruflich eng verbunden.
... und nach mehrjährigen Arbeit mit der HPLZ-Plattform kann er mittlerweile auch eine Leberzelle erläutern :-).

Michael Herzog und Dr. Eva Lang

Michael Herzog und Eva Lang sind beide erfahrene Heilpraktiker in eigener Praxis. Sie gründeten vor fast 20 Jahren die Hufeland-Schule in Senden bei Münster/Westf. Sie ist zertifizierte Verbandsschule des BDH (Bund Deutscher Heilpraktiker) und eine der größten eigenständigen HP-Schulen in Deutschland mit einem umfangreichen Ausbildungsprogramm für HPA und HP. Insbesondere die fundierte Vorbereitung auf die HP-Überprüfung wird in der Schule ständig weiter entwickelt und den neuesten Standards angepasst.

Michael Herzog ist Beiratsmitglied im BDH-Vorstand und war über Jahre mit Elvira Bierbach Leiter des Schulleiter-Arbeitskreises für die HP-Ausbildung. Zusammen mit Jürgen Sengebusch ist er ein gefragter Dozent bei wichtigen Tagungen, gemeinsam schreiben beide für die  Deutsche Heilpraktikerzeitung. Er ist mit Elvira Bierbach Herausgeber des "Handbuch für die Naturheilpraxis".

Gemeinsam mit Jürgen Sengebusch haben Michael Herzig und Eva Lang drei Bücher veröffentlicht (s.o.).

Eva Lang hat zwei weitere wichtige Veröffentlichungen für den Bereich der Hömöopathie (u.a. bei Hippokrates) und das Buch "Physiologie für Heilpraktiker" vorgelegt.

 

 


Veröffentlichungen medizinischer Fachliteratur des Teams hier.